100% Naturkosmetik
Gratisproben
kostenlose Hauttypberatung

  • Naturkosmetik

    100% Naturkosmetik

    Jahrtausendelang haben sich die Menschen natürlich gepflegt. Dieses alte Wissen findet in der Naturkosmetik Anwendung. Denn letztendlich ist die Natur Vorbild vieler synthetischer Stoffe. Mehr erfahren

  • Ohne Tierversuche

    Ohne Tierversuche

    Unsere Nahrung wird vielfach geprüft und getestet – aber niemals am Tier. Warum also sollten die Bestandteile unsere Kosmetik – die Nahrung unserer Haut – am Tier getestet werden? Mehr erfahren

  • Award ausgezeichnet

    Award ausgezeichnet

    Unterstützt von wissenschaftlichen Studien haben nur die besten Wirkstoffe den Weg in die Pflegeprodukte von Living Nature und cobicos gefunden. Spürbare Effekte sind unser Ergebnis. Mehr erfahren

Mit meiner Firma biete ich zertifizierte Naturkosmetik-Produkte an, die eine gesunde und nachhaltige Pflege der Haut erlauben; schaffe eine Arbeitswelt, in der der Mitarbeiter Mensch und Partner ist; und möchte außerdem durch unsere Produktion die Umwelt so wenig wie möglich belasten und einen positiven, anderen Weg des Wirtschaftens aufzeigen, der es lohnenswert ist, zu gehen! Unterschrift Birgit Corall

Geschäftsführerin cobicos GmbH

  • Geschichte & Visionen

    In unseren Produkten werden Seele und Wissenschaft miteinander vereint. Ein Hauptgedanke dabei ist, dass die Natur mit ihrer einzigartigen Pflanzenwelt eine positive und heilende Wirkung auf uns Menschen ausübt.  Mehr ...

  • Rohstoffe & Wirkung

    Ein Teil unserer Rohstoffe ist vielen sicher bekannt aus Natur und Garten; andere Inhaltsstoffe sind noch unbekannt – sie kommen aus dem „Gondwanaland“, von dem Neuseeland vor über 80 Millionen Jahren isoliert wurde.  Mehr ...

  • Produkte & Anwendung

    Unsere beiden Pflegelinien Living Nature und cobicos lassen sich einzeln, aber auch zusammen auftragen. Je nachdem, welches Pflegeziel gewünscht und erwartet wird, stellen wir das passende Konzept zusammen.  Mehr ...

Rosacea

Illustration Rosacea

Was ist Rosacea?

Rosacea kennt man auch unter dem Begriff Kupferfinne oder Rosenfinne. Sie tritt bei Erwachsenen, vermehrt bei Frauen, auf und ist in der Regel auf das Gesicht beschränkt. Oftmals wird diese Hauterkrankung nicht oder falsch diagnostiziert.

Rosacea entwickelt sich über einen längeren Zeitraum. Sie beginnt mit einer immer mal wieder schnell geröteten Haut und / oder einer extremen Sensibilität gegenüber Kosmetika. Eine charakteristische Rötung ist das „Schmetterlingsgesicht“, also eine Rötung über Nase und Wangenbereich. Zunächst bereitet die Rosacea keine wirklichen Beschwerden. Eventuell tritt ein Spannen der Haut und/oder Juckreiz auf. Diese Hautreizungen verdichten sich mit der Zeit und breiten sich aus. Die genauen Ursachen sind unbekannt. Es handelt sich nicht um eine Erbkrankheit.

 

Wie erkennen Sie Rosacea?

  • Pusteln und Papeln können auftreten und man bekommt den Eindruck einer vorhandenen Akne
  • Im Gegensatz zur Akne gibt es bei der Rosacea selten Mitesser
  • Die fleckige, trockene, rötliche Haut reagiert wenig auf Feuchtigkeitszufuhr
  • Beim ersten Auftreten kommen und gehen Hautrötungen, bis sie dauerhaft bleiben.
  • Der Hautzustand wird kontinuierlich schlechter und geht nicht mehr zu seinem Ursprungszustand zurück.
  • Andere Symptome wie erweiterte Äderchen, fettige Haut, fleckige Stellen, Sensibilität, Entzündungen werden stärker.

Empfohlene Produkte

Es gibt allerdings Faktoren, welche die Bildung und Verschlechterung der Rosacea begünstigen: heiße Getränke, scharfes Essen, extremen Temperaturschwankungen, klimatisierte Räume, Sonnenlicht, Stress, Rauchen, Alkohol, Rubbelmassagen, irritierende Kosmetikprodukte (AHA Säuren).